Schwarzheide - 2008

Erika2008 gab es wieder einmal ein großes Vereinsfliegerlager, zeitweise bis zu 14 Piloten und Flugschüler machten sich auf nach Schwarzheide in Brandenburg. In den ersten Tagen des zweiwöchigen Aufenthalts ließ das Wetter leider nur kurze Platzrunden und Einweisungsflüge zu. Aber ab Donnerstag änderte sich das Bild komplett. Der Fläming und die sandigen Böden lösten die erhoffte gute Thermik aus. Bei Basishöhen von über 2000m und guten Steigwerten wurden Tag für Tag große Strecken zurückgelegt, insgesamt waren es 6700 km (genaueres beim OLC). Neben spannenden Streckenflügen wurde am Platz aber auch fleißig geschult und Otto Heider konnte sogar seinen ersten Alleinflug durchführen.

 

Trotz kleinerer Probleme mit der "Erika", die Flugplatz-Chef-Schrauber Matthias zuverlässig über Nacht beseitigte, war dieses Fliegerlager ein voller Erfolg und alle Piloten gaben sich von dem guten Wetter in Brandburg mehr als begeistert.


Fotogalerie

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.